Arbeitskartei zum kleinen Divisionsbrett, 100 Aufgabenkarten

im Holzkasten mit Trennblättern

Weitere Abbildungen / Videos

Arbeitskartei zum kleinen Divisionsbrett, 100 Aufgabenkarten

im Holzkasten mit Trennblättern

29,95 € inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten

Wählen Sie bitte:

Die Division ist die Grundrechenart welche den Kindern das meiste Kopfzerbrechen bereitet. Die Arbeitskartei mit integrierter Selbstkontrolle ermöglicht es jedem Kind, die Aufgaben von 1:1 bis 81:9 schnell und einfach zu erlernen. Auch Aufgaben mit Rest sind in den 100 Arbeitskarten enthalten.

Durch die mitgelieferten Trennblätter kann sich das Kind die Aufgaben nach Schwierigkeit einteilen. Wurde eine Aufgabe richtig gelöst, dannn kommt sie hinter ein Trennblatt und wir am nächsten Tag wiederholt. Ist sie auch dann wieder richtig, wandert sie hinter das Trennblatt für die Wiederholungen in der nächsten Woche usw.

Anwendung, Vorteile, Einsatzgebiete für dieses Montessori-Material:

  • Divisionsaufgaben ausführlich üben

  • Made in Germany

  • inkl. Montessori-Selbstkontrolle

  • 100 Aufgabenkarten für Kinder ab 6 Jahren



Umfang des Montessori-Lehrmittels:
100 Aufgabenkarten, hochwertiger 280gr. Qualitätskarton, ca. 14,5 x 10,5 cm
5 Trennkarten, hochwertiger 350gr. Qualitätskarton, ca. 14,5 x 11,5 cm
1 Karteikasten, Holz, transparent lackiert, ca. 17 x 11,5 x 6 cm


Anleitung zur Arbeitskartei zum Montessori-Divisionsbrett


Im Holzkästchen zur Arbeitskartei sind fünf Trennblätter enthalten. Mit diesen lassen sich später sechs Fächer bilden, in welche die Karten eingeordnet werden. Richtig gelöste Aufgabenkarten eines Faches kommen in das jeweils nächste Fach nach hinten.

Der Übungsturnus kann entweder frei gewählt werden oder z.B. so aussehen:

täglich: 1. Fach
alle 2 Tage: 2. Fach
wöchentlich: 3. Fach
alle 4 bis 6 Wochen: 4. Fach
alle 8 bis 12 Wochen: 5. Fach
nach eigenem Ermessen: 6. Fach

Am Anfang stehen aber alle Karten vor dem ersten Trennblatt (1. Fach).
Es empfiehlt sich, mit den Karten einer Divisions-Reihe (z.B. 40:4= ; 16:4= ; 20:4=) zu beginnen, später werden die Aufgaben automatisch durcheinander gelöst.
Die Karten der gewählten Reihe werden aus dem Kästchen genommen und nach der Reihe (z.B. 50:5, 45:5, 40:5...) oder gemischt (50:5, 25:5, 35:5...) bearbeitet. Die Vorderseite der Karte zeigt die Aufgabe, z.B. 81:9 =
Das Kind nimmt sich die entsprechende Anzahl an Perlen (hier 81 Stück) aus dem Kästchen und steckt in die waagrechte Lochleiste 9 Kegel (grüne Spielfiguren). Nun verteilt es die 81 Perlen Reihe für Reihe an die Kegel. Mit der Kartenrückseite (auf der das Ergebnis der Rechnung bildlich und schriftlich aufgedruckt ist) kann nun die Arbeit kontrolliert und ggf. korrigiert werden. Wurde die Aufgabe richtig gelöst, kommt die Karte hinter das erste Trennblatt (2. Fach), musste korrigiert werden bleibt die Karte im ersten Fach.

Sind nach und nach alle Aufgabenkarten dieser Divisions-Reihe vom ersten auf die weiteren Fächer verteilt, wird die nächste Reihe gewählt und in gleicher Weise bearbeitet.

Später können die Karten mit Restmengen bearbeitet werden. Hierbei werden die Perlen wieder gleichmäßig Reihe für Reihe an alle Kegel verteilt. Jeder Kegel erhält gleich viele Perlen. Die übrig gebliebenen Perlen verbleiben als Restmenge im Schälchen.



Artikel-Nr.: 3423

Kundenmeinungen

Es liegt noch keine Kundenbewertung vor.