Schlangenspiel zur Addition

inkl. Perlenmaterial und Aufbewahrungsboxen

Weitere Abbildungen / Videos

Schlangenspiel zur Addition

inkl. Perlenmaterial und Aufbewahrungsboxen

47,95 € inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten

Wählen Sie bitte:

Das Schlangenspiel ist bei Kindern ein beliebtes Montessori-Perlenmaterial zum Üben der Addition. Besonders der Zehnerübergang kann durch einfaches Abzählen und Tauschen greifbar dargestellt werden.

Die Zahlenwerte 1 bis 10 in Form farbiger Zahlenstäbe werden zunächst als Additionsaufgabe nebeneinander gelegt. Dann beginnt das Tauschen. Für jede abgezählte volle 10 legt das Kind die farbigen Einzelstäbe beiseite und ersetzt sie durch einen goldenen Zehnerstab. Es verfährt so, bis keine 10 mehr voll wird, und ersetzt die restlichen Einzelstäbe durch schwarzweiße Tauschperlen. Sind keine farbigen Perlen mehr im Spiel, ist die Aufgabe fertig gerechnet.

Anwendung, Vorteile, Einsatzgebiete für dieses Montessori-Material:

  • Einfache Additionsaufgaben mit beliebig vielen Zahlen, auch mit Zehnerübergang

  • Auswendiglernen der Zahlenkombinationen, die in der Summe 10 ergeben (2 + 8, 3 + 7, 6 + 4 ...)

  • Montessori-Material ab 5 Jahren

  • Logische Darstellung der Addition mit dem Perlenmaterial



Umfang des Montessori-Lernmaterials:
1 Holztablett, ca. 33 x 12,5 x 4 cm
je 1 Holzbox rot, schwarz, gold, ca. 10 x 10 x 4,5 cm
5 farbigen Perlentreppen (5 x Perlenstäbe 1 - 9)
23 goldene 10er-Perlenstäbe
1 Perlentreppe schwarz/weiß
Perlen: Durchmesser ca. 7 mm


Anleitung zur Addition mit dem Schlangenspiel


Das Schlangenspiel wird bereitgestellt.Die schwarz-weiße Tausch-Perlentreppe wird an die Seite gelegt. Danach wird vom Erwachsenen mit bunten Perlenstangen eine beliebige Aufgabe ausgelegt (in einer Schlange). Er legt z.B. folgende Reihe: 3 + 8 + 2 + 4 + 6 + 7 = in Schreibrichtung eine 3er Perlenstange, daneben eine 8er Stange, eine 2er Stange usw.

Nun werden die einzelnen Perlen nacheinander laut gezählt, bis der Wert 10 erreicht ist:
eins, zwei, drei, vier, fünf, sechs, sieben, acht, neun, zehn, STOP. Zehn bunte Perlen werden durch eine goldene Zehnerperlenstange ausgetauscht. Diese wird an den Platz der 3er und der 8er Stange gelegt. Nun bleibt von der 8er-Stange allerdings noch eine Perle übrig. Die 3er und die 8er Stange werden beiseite gelegt (evtl. in ein Schälchen) und von den schwarz-weißen Tauschperlen wird eine Einerperle in die Schlange gelegt. Nun wird weitergezählt (die Einerperle, die 2er Stange, die 4er Stange und die 6er Stange). Dabei wird wieder jede einzelne Perle laut abgezählt, bis der Wert 10 erreicht ist. Die bunten Perlenstangen werden wieder beiseite gelegt und durch eine goldene 10er Stange ersetzt. Die übrigbleibenden 3 Perlen der 6er Stange werden durch eine 3er Stange der Tauschperlen ersetzt. Danach werden noch die 3er und die 7er Stange addiert und durch eine goldene Stange ersetzt.

Nun kann das Ergebnis der Rechnung anhand der 10er Stangen ganz leicht abgelesen werden.

Bleiben bei einer Rechnung von der letzten Perlenstange Perlen übrig, z.B. ....8+5 , werden die
verbleibenden 3 Perlen wieder durch die schwarz-weißen Tauschperlen ersetzt.



Artikel-Nr.: 3257

Kundenmeinungen

Es liegt noch keine Kundenbewertung vor.