10% Rabatt Gutschein-Code auf Montessori-Material


Neu im Sortiment
Kundenlieblinge

Montessori-Material einfach erklärt:

Was ist Montessori-Material?

Montessori-Material ist das von Dr. Maria Montessori Anfang des 19. Jahrhunderts in Italien entwickelte Lehr- und Lernmaterial. Als Eckpfeiler der von ihr entwickelten Montessori-Methode hat es sich schnell rund um den Erdball verbreitet. Gerade in der heutigen - von Wissen geprägten Zeit - ist es wichtiger denn je!


Was ist das Besondere an diesen Freiarbeits-Materialien?


Eine Reihe von Eigenschaften verführt Kinder regelrecht zum Lernen:

  • So konzentriert sich jedes Material auf einen bestimmten Lerninhalt, d.h. das Kind lernt und arbeitet ablenkungsfrei.
  • Großer Wert wird auf die Selbstkontrolle für das Kind gelegt. Es kann so jederzeit - ohne Erwachsene oder Lehrkraft - prüfen, ob es erfolgreich gehandelt hat.
  • Die Montessori-Materialien sind greifbar, fühlbar, sichtbar, hörbar usw. So lernen die Kinder mit allen Sinnen und dadurch viel intensiver und leichter.
  • Schon Frau Montessori legte großen Wert auf ansprechende Gestaltung, stabile Ausführung und Langlebigkeit der Lehrmittel. Dem fühle ich mich verpflichtet!


Wie kommt es zu neuem Montessori-Lehrmaterial?

Maria Montessori konnte zeit ihres Lebens natürlich nicht auf für uns jetzt aktuelle Lerninhalte eingehen. Hellseherische Fähigkeiten hätte sie gebraucht um sich nach den aktuellen Bedürfnissen von Schulen, Kindergärten, Therapieeinrichtungen usw. zu richten. Unter den Marken MontessoriPlus® und MontiPlu® führen wir ihre faszinierenden, pädagogischen Ansätze angepasst an heutige Bedürfnisse weiter. So sind im Laufe der Zeit viele Lern-Materialien entstanden, die Maria Montessori mit genügend Zeit sicherlich auch entwickelt hätte.    

 

Für welches Alter ist  Montessori-Material geeignet?

Die Montessori-Pädagogik geht davon aus, dass jedes Kind in bestimmten Zeitabschnitten seines Lebens s.g. Sensible Phasen hat. Das sind Zeitspannen eines erhöhten Interesses an einem Thema. Genau da setzt Maria Montessori an und nimmt das Kind und seine natürliche Neugier als Maßstab für die richtige Auswahl des Freiarbeitsmaterials. So ist die Material-Auswahl vom Interesse und der Lernbereitschaft des Kindes abhängig. Wenn sich dadurch z.B. ein 5-jähriges Kind für Multiplikation interessiert und die dafür nötigen Grundlagen wie die Addition bereits beherrscht, dann nichts wie los auf die Unterrichtsmaterialien zum Thema Multiplikation. Mit ein bisschen elterlichem oder pädagogischen Einfühlungsvermögen erkennt man die Interessen des Kindes und fördert es mit dem perfekten Montessori-Material.

 

Zu welchen Lernbereichen gibt es Montessori-Material?

Die Arbeitsmaterialien umfassen alle schulischen Fachgebiete rund um die Mathematik, den Sprachbereich und Kosmische Materialien wie Biologie und Erdkunde. Selbstverständlich sind mit den Bereichen Sinnesmaterial, Montessori-Material für Kleinkinder, Übungen der Stille und Übungen des alltäglichen Lebens auch die Themen inbegriffen, die bereits im Kinderhaus, Kindergarten und davor eingesetzt werden.  

 

Was  zeichnet den Montessori-Fachversand aus?

Seit über 15 Jahren mit der Montessori-Pädagogik auf Du und Du. Ständige Neu- und Weiterentwicklungen von der Fachfrau und Mutter mit Montessori-Diplom. Wo immer es machbar ist, stammen die Lehrmittel aus heimischer Produktion. Nachhaltigkeit, Umweltschutz und Recycling sind mir ein wichtiges Anliegen.