Seguintafeln I & II im Set

Seguintafeln I & II im Set, Holz,ca. 33 x 14 x 4,5 cm

Weitere Abbildungen / Videos

Seguintafeln I & II im Set

Seguintafeln I & II im Set, Holz,ca. 33 x 14 x 4,5 cm

64,95 € inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten

Wählen Sie bitte:

Bei den Seguintafeln handelt es sich jeweils sich um 2 Bretter. Jedes von ihnen ist in fünf Felder eingeteilt. Gelernt wird damit die Zusammensetzung der Zahlen 10 - 99.

Seguintafeln I (11 - 19)
Jedes der fünf Felder der ersten Tafel sowie die vier Felder der zweiten Tafel enthalten die Ziffer Zehn. Das letzte Feld der zweiten Tafel bleibt leer. Dazu gibt es neun Brettchen mit den Ziffern von Eins bis Neun, die auf die Nullfelder geschoben werden können.

Seguintafeln II (11 - 99)
Auf dem einen Brett stehen die Zahlen 10, 20, 30, 40 und 50 auf dem anderen die Zahlen 60, 70, 80 und 90. Das letzte Feld bleibt frei. Dazu gibt es neun Brettchen mit den Ziffern von Eins bis Neun, die auf die Nullfelder geschoben werden können.

Anwendung, Vorteile, Einsatzgebiete für dieses Montessori-Material:

  • Aufbau der Zehner-Zahlen verstehen

  • Zusammensetzen von Zahlen üben

  • Reihenfolge von Zahlen erkennen

  • Montessori-Material für Kinder ab 5 Jahren



Umfang des Montessori-Lehrmittels:
2 Aufbewahrungsbox mit Deckel, Holz, ca. 33 x 14 x 4,5 cm
4 Tafeln, Holz, je ca. 31 x 12 x 1,8 cm
18 Ziffentafeln (je 2 x 1 - 9), je ca. 6 x 7 cm


Anleitung zu den Montessori-Seguintafeln 1


Ein Erwachsener legt die Seguintafeln vor sich auf den Tisch. Die Zahlentäfelchen von 1 bis 9 werden darunter gelegt. Nun schiebt er das Zahlentäfelchen mit der Ziffer 1, von rechts beginnend, in die oberste Reihe der Tafel. Die Null wird jetzt von der 1 bedeckt.
Zum Benennen wird das Täfelchen nochmals verschoben, sodass zuerst die 10, danach die 11 sichtbar ist.

Zehn plus eins ist elf

Dies wird bis zum letzten Zahlentäfelchen durchgeführt. Danach wird an das Kind übergeben.

Variationen:
Das Perlenmaterial wird hinzugenommen. Der Erwachsene deutet auf eine Zahl und fragt: Wie viele Perlen müssen hier liegen?



Anleitung zu den Montessori-Seguintafeln 2


Ein Erwachsener legt die Seguintafeln vor sich auf den Tisch. Die Zahlentäfelchen von 1 bis 9 werden darunter gelegt. Nun schiebt er das Zahlentäfelchen mit der Ziffer 1, von rechts beginnend, in die oberste Reihe der Tafel. Die Null wird jetzt von der 1 bedeckt.

Zum Benennen wird das Täfelchen nochmals verschoben, sodass zuerst die 10, danach die 11 sichtbar ist.

Zehn plus eins ist elf

Dies wird im Zehnerfach bis zum Zahlentäfelchen mit der neun durchgeführt = 19.

Danach wird im Zwanzigerfach gearbeitet. 19 plus 1 ist 20; 20 plus 1 ist 21....
Die Übung geht bis zur Zahl 99.
Danach wird an das Kind übergeben.

Variationen:
Zu Verdeutlichung und Vereinfachung für das Kind sollte hier unbedingt das Goldene Perlenmaterial hinzugenommen werden.Die Übung sieht dann wie folgt aus:

Ein Erwachsener legt die Seguintafeln vor sich auf den Tisch.
Die Zahlentäfelchen von 1 bis 9 werden darunter gelegt.
Das Perlenmaterial daneben.
Eine Zahnerstange wird links neben Tafel, neben die 10 gelegt.
Er legt eine Einerperle dazu Zehn plus eins ist elf.
Nun schiebt er das Zahlentäfelchen mit der Ziffer 1 ,von rechts beginnend, in die oberste Reihe der Tafel.
Die zweite Einerperle wird zur Zehnerstange gelegt: Eins, zwei. Zehn plus zwei ist zwölf.
In gleicher Weise wird mit den übrigen Zahlen täfelchen verfahren bis zur 19.
Erneut wird eine Einerperle hinzugelegt. Nun werden die einzelnen Perlen nachgezählt Eins, zwei....zehn. Danach werden die zehn einzelnen Perlen durch eine weitere Zehnerstange ausgetauscht.
Die beiden Zehnerstangen werden neben die Zwanzig gelegt: Zehn plus zehn ist zwanzig.
Danach wird weiter verfahren wie im Zehnerfach.

Artikel-Nr.: 3144

Kundenmeinungen

Es liegt noch keine Kundenbewertung vor.